sonnenblen.de - Das unabhängige Sun User Forum Der Treffpunkt für Sun-Fans seit 2001
  Übersicht   Forum   Hilfe Suche Einloggen Registrieren   *
Suche
Google
Erweiterte Suche
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
23. Juli 2014, 19:17:21

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Letzte 5 Shouts:
21. Juli 2014, 23:14:25
Jetzt := Winter
13. Juli 2014, 01:46:09
Die Batterie des M48T02 (SPARCstation-2) ist leer. Jetzt ist sägen, basteln, löten angesagt.
25. Februar 2014, 20:09:40
flexlm hält mich in Schach aber der Krieg ist noch nicht verloren Angry
23. Januar 2014, 13:01:04
Haha, ich hab jetzt ein vollbestücktes Logicboard aus einer V890 als Deko auf dem Schreibtisch. Cheesy
20. Dezember 2013, 17:21:45
Wiederholt: Frohes Fest euch und eurer Familie! Wink
Spenden
Anzeige
Berechtigungen

Anzeige
Seiten: [1]   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Sparc64 SMP  (Gelesen 13863 mal)
DoomWarrior
Gast
« am: 18. März 2008, 11:33:08 »

Hallo Leute,
Takeshi hat vor einigen Tagen SMP-Fähigkeit für den Sparc64 Port commited.
Meine E420R läuft schon ganz gut, meine E4500 (z.Z.) nicht.

Wer selber mal rumspielen will, kann sich auf dem ftp von netbsd die aktuelle HEAD/Current Iso ziehen und bissel rumspielen. Man sollte aber darauf achten, das man die ISO nimmt, die auf der Basis des gestrigen CVS beruht. Ansonsten schmiert NetBSD beim herunterfahren ab.

Außerdem bedenken, USIII und höher werden z.Z. nicht unterstützt.
Gruß
Stephan
Gespeichert
sonnenblen.de - Das unabhängige Sun User Forum
« am: 18. März 2008, 11:33:08 »

 Gespeichert
vab
Sobl Master
****
Offline Offline

Beiträge: 388


« Antworten #1 am: 04. März 2011, 11:26:02 »

Wer mit SMP spielen will, kann sich mal bei mir melden.   Ich habe eventuell eine E4000 abzugeben. :-)


Gruß -- Volker
Gespeichert

Diese Nachricht enthält ausschließlich meine persönliche private Meinung....
franco
Sobl Bachelor
***
Offline Offline

Beiträge: 146


Sparc-Liebhaber


« Antworten #2 am: 04. März 2011, 11:35:21 »

Ich habe letztens current benutzt, genau 5.99.45 sparc64. Mit einem Trick lässt sich auch der Bootblock installieren und das System bootet und läuft einwandfrei. Allerdings scheitert das Übersetzen der Pakete aus pkgsrc oft, es ist also für den Alltag noch zu früh. Die 5.1er Version ist auf Grund der noch fehlenden USIII Unterstützung für mich uninteressant, ich muß halt auf ein stabiles NetBSD-6.0 warten.

Gruß aus LE
Frank
Gespeichert
Seiten: [1]   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.11 | SMF © 2006, Simple Machines LLC
TinyPortal v0.9.8 © Bloc
Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS
sonnenblen.de, mood-indigo.org, unixforum.net und realcomputers.org sind Projekte der steinbruch.info GbR

Google war zuletzt hier 06. Juli 2014, 16:38:08