Autor Thema: Anbieter für Sun Hardware Wartung  (Gelesen 7261 mal)

Offline Jonny

  • Global Moderator
  • Sobl Guru
  • *****
  • Beiträge: 1063
Anbieter für Sun Hardware Wartung
« am: 05. November 2008, 19:38:58 »
Hallo Leute,

ich suche alternative Anbieter für Sun Hardware Wartung.
Es geht nicht um einen anderen Vertriebspartner der mir einen bei Sun rückversicherten Wartungsvertrag verkauft, sondern um jemanden der selber bundesweit die Wartung mit eigenen Technikern erbringt.

Kennt Ihr jemanden und könnt idealerweise auch über Erfahrungen berichten.
Vom Umfang geht es um einen Rechnerpark von 280R über V440 bis V490 mit Storage 33x0 und einer L180 Tape Library.

Danke für Hinweise
Jonny
solaris is like a wigwam :
no windows, no gates and a apache inside !

sonnenblen.de - Das unabhängige Sun User Forum

Anbieter für Sun Hardware Wartung
« am: 05. November 2008, 19:38:58 »

Offline Ebbi

  • Sobl Administrator
  • Sobl Guru
  • *****
  • Beiträge: 1306
  • Minusgeek
Re: Anbieter für Sun Hardware Wartung
« Antwort #1 am: 05. November 2008, 20:59:05 »
Computacenter macht sowas, Erfahrungen habe ich aber selbst keine.

Offline DukeNuke2

  • Sobl Guru
  • *****
  • Beiträge: 571
  • Soulman
    • Wo die Sonne lacht
Re: Anbieter für Sun Hardware Wartung
« Antwort #2 am: 05. November 2008, 21:41:18 »
Es gibt fast überall LSPs die sowas machen können. Aber nur die grossen arbeiten Deutschlandweit. Wo wäre das denn und welchen Umfang soll das Ganze haben? Ich könnte dir vllt jemanden empfehlen...
Und warum nicht direkt bei Sun (nur mal interessehalber...)?

Offline stiefkind

  • Sobl Bachelor
  • ***
  • Beiträge: 140
    • Synapseninferno
Re: Anbieter für Sun Hardware Wartung
« Antwort #3 am: 06. November 2008, 07:37:35 »
Servus Jonny!

ich suche alternative Anbieter für Sun Hardware Wartung.
Es geht nicht um einen anderen Vertriebspartner der mir einen bei Sun rückversicherten Wartungsvertrag verkauft, sondern um jemanden der selber bundesweit die Wartung mit eigenen Technikern erbringt.

Wir brauchten mal für ein Projekt bei einem Kunden in München jemanden, der weltweit verteilte Suns dieses Kunden wartet. Bei Sun hätte das damals bedeutet, in jedem betroffenen Land einen eigenen Wartungsvertrag abzuschließen, das war nicht praktikabel. Wir sind dann am Ende bei IBM Global Services gelandet. Leider kam das Projekt aus verschiedenen anderen Gründen dann doch nicht zusammen, so dass ich keine Erfahrungswerte liefern kann.

SBS macht(e?) im Auftrag von Sun HW-Wartung. Evtl. verkaufen die das auch eigenständig als Dienstleistung?

wolfgang

Offline Kaurik

  • Global Moderator
  • Sobl Guru
  • *****
  • Beiträge: 859
  • Holidays in the Sun
    • Allerlei
Re: Anbieter für Sun Hardware Wartung
« Antwort #4 am: 06. November 2008, 19:09:06 »
SiS heisst das jetzt, bin mir aber nicht sicher, ob da recht viel an extern geht.

Claus
Computer sind doof. Aber sie schaffen Arbeit.

sonnenblen.de - Das unabhängige Sun User Forum

Re: Anbieter für Sun Hardware Wartung
« Antwort #4 am: 06. November 2008, 19:09:06 »

Offline Jonny

  • Global Moderator
  • Sobl Guru
  • *****
  • Beiträge: 1063
Re: Anbieter für Sun Hardware Wartung
« Antwort #5 am: 06. November 2008, 20:36:15 »
Erst mal danke für die Antworten...

@Ebbi: Macht die Computacenter das wirklich mit eigenen Technikern und E-Teile Lager? (Ich weiß die haben viele Techniker die Professional Services und dergleichen machen, aber das ist ja kein Reparatur Geschäft)

@DukeNuke2: Du hast eine PM

@stiefkind: Ist der IBM Hardware Support besser als der für Software? (Wir haben Notes und ClearCase und da können die Jungs nicht überzeugen) Nicht dass wir den Teufel mit dem Beelzebub austreiben ;)

@claus: Die frühere SBS wurde von Sun beauftragt die Wartung durchzuführen, die haben glaube ich selber keine Teile (die kamen immer von Sun) und können somit vermutlich die Wartung selber nicht erbringen, aber danke für den Hinweis, die Spezis habe ich ganz vergessen.

Jonny
solaris is like a wigwam :
no windows, no gates and a apache inside !

Offline Hexxer

  • Sobl Master
  • ****
  • Beiträge: 311
Re: Anbieter für Sun Hardware Wartung
« Antwort #6 am: 06. November 2008, 22:52:57 »
Hi,

ähm? Von wem sollen die Teile denn sonst kommen wenn nicht von SUN? AFAIK hat auch CC keine Teile in eigenen Lagern und ordern von SUN - zumindest habe ich das bei denen so kennen gelernt. OK, ne Disk haben die vielleich noch aber bei nem Systembord oder div. Non/RoHS Bords wird das vermutlich eng.
Rein vom Servicegeschäft gibts noch Cancom und natürlich das ehemalige Memorex SH (die jetzt afaik A&O heissen). Aber auch die werden von SUN beauftragt. In Kiel würde ich noch ein zwei kennen, aber die machen primär Administration und nicht so stark Hardware - und haben erst recht keine eigenen Lager.

MFG
rm -rf /diesel
touch /benzin/lpg
svcadm disable svc:/diesel/stinker:default
svcadm enable svc:/benzin/lpg:default
echo $preis
":D"

Offline stiefkind

  • Sobl Bachelor
  • ***
  • Beiträge: 140
    • Synapseninferno
Re: Anbieter für Sun Hardware Wartung
« Antwort #7 am: 07. November 2008, 09:51:25 »
@stiefkind: Ist der IBM Hardware Support besser als der für Software? (Wir haben Notes und ClearCase und da können die Jungs nicht überzeugen) Nicht dass wir den Teufel mit dem Beelzebub austreiben ;)

Wie gesagt, der Auftrag kam damals leider nicht zu stande, also habe ich auch keine Erfahrungen damit. Wenn die derzeitigen Jungs bei euch fachlich nicht überzeugen können, kann das bei Hardware/Systemen natürlich ganz anders sein. Wenn es eher um Case-Abwicklung geht, wirst Du wahrscheinlich mit den selben Problemem kämpfen :-)

Zu dem "woher sollen die Teile kommen": Klar kommen die am Ende immer von Sun. Aber es kann schon einen drastischen Unterschied machen, welcher Techniker mit dem Teil mit kommt, wie die Hotline arbeitet und reagiert, wie kompetent die Techniker im Telefonsupport sind etc.

wolfgang

Offline Jonny

  • Global Moderator
  • Sobl Guru
  • *****
  • Beiträge: 1063
Re: Anbieter für Sun Hardware Wartung
« Antwort #8 am: 07. November 2008, 10:06:50 »
Zu dem Thema Teileversorgung habe ich noch mal etwas nachgedacht, das ist mir eigentlich egal und im Endeffekt kommen die ja eh von Sun. Bis auf einen Ausreißer hat das immer funktioniert.

Beim IBM Service sind die Kollegen so weit ich weiß eher mit der Organisation unzufrieden, was ja leider auch das Problem mit Sun ist :-\
solaris is like a wigwam :
no windows, no gates and a apache inside !

Offline Kaurik

  • Global Moderator
  • Sobl Guru
  • *****
  • Beiträge: 859
  • Holidays in the Sun
    • Allerlei
Re: Anbieter für Sun Hardware Wartung
« Antwort #9 am: 07. November 2008, 17:09:45 »
Erst mal danke für die Antworten...
@stiefkind: Ist der IBM Hardware Support besser als der für Software? (Wir haben Notes und ClearCase und da können die Jungs nicht überzeugen) Nicht dass wir den Teufel mit dem Beelzebub austreiben ;)

Wir haben ClearCase und Websphere Produkte und da gilt dasselbe :)

Claus
Computer sind doof. Aber sie schaffen Arbeit.

sonnenblen.de - Das unabhängige Sun User Forum

Re: Anbieter für Sun Hardware Wartung
« Antwort #9 am: 07. November 2008, 17:09:45 »

Offline Connectware

  • Sobl Newbie
  • *
  • Beiträge: 1
Re: Anbieter für Sun Hardware Wartung
« Antwort #10 am: 03. März 2011, 14:24:48 »
Wir bieten die Vermittlung solcher herstellerunabhängige Wartungsanbieter mit eigenen Logistikzentren und mehr als 1500 Techniker in Europa an. Hierbei können unterschiedlichste SLA Agreements bis hin zu 6 Std. Wiederherstellung angeboten werden. Weitere Info findet man im Internet bei Connectware.de.

Wir fördern hier keine Werbung.
Vielmehr würden wir uns freuen, wenn man Sonnenblende nicht nur als kostenlose Werbeplattform sieht,
sondern hier ggf. als Sponsor aktiv wird.
Ich distanziere Sonnenblende ausdrücklich von den Inhalten dieses Angebots und Connectware.


Naja, die Frage war doch "Ich suche Anbieter für Hardware Wartung" und hier ist eine mögliche Antwort, oder sehe ich das falsch?

Naja,
der Thread ist ja erst knapp 3 Jahre alt - also quasi topaktuell... ;D
Ich könnte mir daher vorstellen, das der Bedarf schon gedeckt ist.


Das Thema ist jetzt allerdings sehr aktuell. Da durch die Übernahme von Oracle hier nur noch der Premier Support angeboten wird und dies erst seit Anfang diesen Jahres. Es gibt ja durchaus Kunden die einen anderen SLA haben möchten und sich nicht zu sehr knebeln lassen wollen. ;-)
« Letzte Änderung: 04. März 2011, 15:34:36 von Connectware »