Autor Thema: « Fremdsysteme »  (Gelesen 6745 mal)

Hanussen

  • Gast
« Fremdsysteme »
« am: 24. April 2004, 20:39:47 »
Wie wärs mit ner Kategorie für HP Workstations, die scheinen doch recht häufig in Umlauf zu sein.

MfG Hanussen

ps. Unixforum ist tot, darum schlage ich das hier vor

sonnenblen.de - Das unabhängige Sun User Forum

« Fremdsysteme »
« am: 24. April 2004, 20:39:47 »

Offline grauling

  • Sobl Bachelor
  • ***
  • Beiträge: 107
  • Ich mag keine Signaturen!
Re: « Fremdsysteme »
« Antwort #1 am: 25. April 2004, 23:58:49 »
gute Idee, wie wärs noch mit IBM?

SmellyCat

  • Gast
Re: « Fremdsysteme »
« Antwort #2 am: 26. April 2004, 12:30:08 »
hmmm, unixforum.net ist ja eben deshalb tot da jeder seine "Fremdsystem"-Problem im mood oder sonst wo postet.

Das Forum an sich hat einiges drauf und ich selber werde nun wieder öfters dort sein.

Wenn man abwandert und es somit tötet ist klar dass nichts rüber kommt... dort zu posten wäre ein Anfang.

Weder Rom noch das mood wurde an einem Tag erbaut und ich denke wenn eine handvoll den Anfang machen kommt der Rest von alleine.

bye
Mats

Offline Philipp

  • Sobl Master
  • ****
  • Beiträge: 282
Re: « Fremdsysteme »
« Antwort #3 am: 26. April 2004, 17:18:27 »
Ich denke nicht das das Mood jemals die Dimensionen von mood oder sonnblen.de auch nur annähernd erreichen wird. Der Charne von Yabb ist einfach viel größer ;-)

SmellyCat

  • Gast
Re: « Fremdsysteme »
« Antwort #4 am: 26. April 2004, 18:07:22 »
jetzt lieste nochma'  durch was Du geschrieben hast und erklärst uns was Du Unterschied zwischen Mood und mood ist ;D

bye
Mats

sonnenblen.de - Das unabhängige Sun User Forum

Re: « Fremdsysteme »
« Antwort #4 am: 26. April 2004, 18:07:22 »

Offline Philipp

  • Sobl Master
  • ****
  • Beiträge: 282
Re: « Fremdsysteme »
« Antwort #5 am: 26. April 2004, 19:02:01 »
Ich meinte eigentlich Unixforum ;-)
Aber Yabb ist so einfach und billig... Das mag ich :-)

Hanussen

  • Gast
Re: « Fremdsysteme »
« Antwort #6 am: 26. April 2004, 21:31:47 »
somit hätten wir die Lösung :

Auf Mood und Sonnenblende werden alle Foren zum Thema Fremdsysteme dichtgemacht und die thread nach unixforum verlagert, wo auch ein yabb installiert wird, fertisch.

Über ne gemeinsame Logindatenbank wäre ebenfalls nachzudenken, eine Anmeldung, ein Profil, und überall kann man sich einloggen.
(eventuell einfach Datenbanken gegenseitig aktualiesieren)

MfG Hanussen

Offline Sparky

  • Sobl Guru
  • *****
  • Beiträge: 3255
  • HyperSPARC ! Das fetzt......
    • HyperSTATION
Re: « Fremdsysteme »
« Antwort #7 am: 26. April 2004, 21:35:00 »
....am besten dann gleich auch eBay mit einloggen.  ;D ;D ;D
www.hyperstation.de
alles zu HyperSPARC, SBus-Karten und AG-10E Howto

Hanussen

  • Gast
Re: « Fremdsysteme »
« Antwort #8 am: 26. April 2004, 22:19:20 »
das is ja hier kein Wunschkonzert

SmellyCat

  • Gast
Re: « Fremdsysteme »
« Antwort #9 am: 27. April 2004, 12:55:49 »
@Hanussen:
Lass Dir mit Deinen Wünschen etwas Zeit und fixiere Dich nicht auf YaBB... Jerry und ich basteln schon an einem komplett neuen Konzept mit neuen Ideen. Es geht aber nur tröpfchenweise z. Z. - Jerry's Zeit ist scheinbar noch knapper bemessen als meine.

Bis dahin wird unixforum.net und der Rest erstmal zu bleiben wie er ist. Ich sehe nich ein warum ich mir die Arbeit einer Zwischenlösung antun sollte (da für alles akzeptables vorhanden ist) wenn das neue schon in der Schublade liegt. Ich kann nicht für Jerry sprechen (der sich hierzu mal melden sollte) nehme aber an er denkt ebenso

bye
Mats

sonnenblen.de - Das unabhängige Sun User Forum

Re: « Fremdsysteme »
« Antwort #9 am: 27. April 2004, 12:55:49 »

Hanussen

  • Gast
Re: « Fremdsysteme »
« Antwort #10 am: 27. April 2004, 21:22:19 »
nehmt das ganze bloß nichts so ernst :-)

Nur ist es grundsätzlich einfach nicht gut wenn man weniger als 50 User hat ein System von der größevon Unixforum.net aufziehen zu wollen. Sowas hätte eventuell und auch nur eventuell bei sun+sgi Forum zusammen anschlag, da es da viele Leute gibt die Artikel schreiben können und News etc...
Aber das geht auch so ziemlich gut.

Darum sind diese CMS für ein Unixforum meiner Meinung nach noch überdimensioniert. Ein Forum ist irgendwie öhm, situierter (das wort passt warscheinlich nicht, aber ihr wisst was ich meine).

MfG Hanussen