Autor Thema: Warum wird die UltraSPARC III CPU nicht unterstuezt ?  (Gelesen 5821 mal)

Offline Yaddi

  • Sobl Bachelor
  • ***
  • Beiträge: 219
  • We have join,we have fun, we have LinuX on our SUN
    • Private Homepage
Warum wird die UltraSPARC III CPU nicht unterstuezt ?
« am: 08. November 2005, 00:05:13 »
Hoi,

es ist ja nun FreeBSD 6 erschienen, und wollte es eigentlich mal auf meiner Blade antesten, allerdings hab ich gelesen, dass die UltraSPARC III CPU gar nicht unterstuezt wird.

Warum das ganze ?

Benni
Wie merkst du dir die Nummer der Auskunft?
11 Probleme mit Windows,
88 Vorschläge von Microsoft,
0 funktioniert !

sonnenblen.de - Das unabhängige Sun User Forum

Warum wird die UltraSPARC III CPU nicht unterstuezt ?
« am: 08. November 2005, 00:05:13 »

Offline Sparky

  • Sobl Guru
  • *****
  • Beiträge: 3255
  • HyperSPARC ! Das fetzt......
    • HyperSTATION
Re: Warum wird die UltraSPARC III CPU nicht unterstuezt ?
« Antwort #1 am: 08. November 2005, 06:50:53 »
Die warten auf Leute wie Dich !
Die den Kernel für Ultra3 umschreiben.... ;D ;D

Ne, mal ehrlich,
für eine kostenlose Distribution ist das schon OK.
Für die Ultra3 Unterstützung ist sicherlich noch einiges an Zeit erforderlich.
Die meisten Programmierer machen das freiwillig und ehrenamtlich, und damit auch ohne finanziellen Hintergrund.
Vor diesem Hintergrund würde ich an deiner Stelle nochmal über deine Frage nachdenken....
www.hyperstation.de
alles zu HyperSPARC, SBus-Karten und AG-10E Howto

Offline Yaddi

  • Sobl Bachelor
  • ***
  • Beiträge: 219
  • We have join,we have fun, we have LinuX on our SUN
    • Private Homepage
Re: Warum wird die UltraSPARC III CPU nicht unterstuezt ?
« Antwort #2 am: 08. November 2005, 11:56:58 »
Das die das Freiwillig machen ist mir klar, aber ich hab eigentlich gedacht, also wie gesagt ich weiss nicht ob das nun stimmt, aber
Das sich zwischen der UltraSPARC II und vorallem der UltraSPARC IIe oder wie die heisst nichtmehr viel tut zur UltraSPARC III ...
Deswegen bin ich davon ausgegangen, das es eigentlich keinerlei Probleme machen duerfte ...
Aber dann scheint das wohl mehr arbeit zu sein als ich dachte ...

Tja wenn ichs koennte wuerd ich ja mithelfen, ich glaub nur da sind die schneller fertig als ich ... Und wahrscheinlich auch fehlerfreier ;)
Wie merkst du dir die Nummer der Auskunft?
11 Probleme mit Windows,
88 Vorschläge von Microsoft,
0 funktioniert !

Offline Kathse

  • Moderatoren
  • Sobl Bachelor
  • *****
  • Beiträge: 180
  • So long, and thanks for all the passwords
Re: Warum wird die UltraSPARC III CPU nicht unterstuezt ?
« Antwort #3 am: 09. November 2005, 14:45:26 »
Hi,

finde gerade keinen Link dazu, aber: Sun rückt keine Informationen über Prozessoren ab UltraSparc III raus, so dass es schwer ist, einen Kernel dafür zu schreiben. Offensichtlich haben sie Angst vor den Linuxern und BSDlern ;)

Gruß,
K
Ich wälze nicht schwere Probleme,
Ich spreche nicht über die Zeit,
Ich weiß nicht wohin ich dann käme,
Ich weiß nur ich käme nicht weit. - Heinz Erhardt

Offline Yaddi

  • Sobl Bachelor
  • ***
  • Beiträge: 219
  • We have join,we have fun, we have LinuX on our SUN
    • Private Homepage
Re: Warum wird die UltraSPARC III CPU nicht unterstuezt ?
« Antwort #4 am: 09. November 2005, 14:47:35 »
Mh wieso sollen die davor angst haben ?
Durch OpenSolaris duerfte es doch nun einfacher sein an die UltraSPARC III Codes ranzukommen, oder ?
Wie merkst du dir die Nummer der Auskunft?
11 Probleme mit Windows,
88 Vorschläge von Microsoft,
0 funktioniert !

sonnenblen.de - Das unabhängige Sun User Forum

Re: Warum wird die UltraSPARC III CPU nicht unterstuezt ?
« Antwort #4 am: 09. November 2005, 14:47:35 »

DoomWarrior

  • Gast
Re: Warum wird die UltraSPARC III CPU nicht unterstuezt ?
« Antwort #5 am: 22. November 2005, 16:28:39 »
ja kannst du, aber ich würde mich hüten das von der CDDL auf BSD zu portieren.
Das ist nicht zulässig.