Autor Thema: sun ultra 10 + dvd + solaris 10 - bootet nich  (Gelesen 11054 mal)

harald

  • Gast
sun ultra 10 + dvd + solaris 10 - bootet nich
« am: 24. Juni 2006, 12:02:12 »
hallo zusammen,

habe kürzlich eine ultra10 (ultrasparc-IIi 440MHz, OpenBoot 3.19) günstig bekommen. in dem gerät war als ich es bekam ein cdrom-laufwerk von LG, das einwandfrei funktioniert hat. jetzt wollte ich mir solaris 10 installieren, das ich nur auf DVD (selbstgebrannt) habe. deshalb habe ich mir ein DVD laufwerk gekauft - ebenfalls von LG, weil ich hier im forum schon irgendwo gelesen habe, dass man damit möglicherweise am ehesten erfolg haben wird. das laufwerk ist vom typ: D8164B

leider klappt das booten von DVD nicht. er rödelt zwar eine weile auf dem laufwerk rum, danach erscheint aber eine der folgenden meldungen:

short read
The file just loaded does not appear to be executable
ok

oder anfangs (jetzt nicht mehr) kam mal die meldung

failed to read super block
boot load failed
ok

jemand eine idee was ich da tun könnte?

vielen dank schonmal

gruss
harald

sonnenblen.de - Das unabhängige Sun User Forum

sun ultra 10 + dvd + solaris 10 - bootet nich
« am: 24. Juni 2006, 12:02:12 »

claus

  • Gast
Re: sun ultra 10 + dvd + solaris 10 - bootet nich
« Antwort #1 am: 24. Juni 2006, 12:03:55 »
Mit welchem Kommando bootest Du von der Kiste?

Mit welchem Programm hast du die DVD gebrannt?

Claus

paraglider242

  • Gast
Re: sun ultra 10 + dvd + solaris 10 - bootet nich
« Antwort #2 am: 24. Juni 2006, 14:24:26 »
Ich hab auf die schnelle nicht gefunden welche OBP-Version Solaris 10 benötigt, ich würde aber trotzdem mal auf die aktuelle (3.31) updaten.

Offline llothar

  • Sobl Guru
  • *****
  • Beiträge: 716
Re: sun ultra 10 + dvd + solaris 10 - bootet nich
« Antwort #3 am: 24. Juni 2006, 14:43:23 »
Das problemloseste ist wenn du einfach nochmal die CD's brennst.

Das mit der DVD ist anscheinend immer noch ein Problem. Ich hab keine Schwierigkeiten mit einem LG CD-RW (für 14 Euro) gehabt aber mit allen anderen besseren Geräten insbesondere TEAC/Toshiba und auch mit LG DVD


harald

  • Gast
Re: sun ultra 10 + dvd + solaris 10 - bootet nich
« Antwort #4 am: 24. Juni 2006, 15:36:52 »
vielen dank für die zahlreichen antworten! :)

also gebootet habe ich nach eingabe von STOP-A über

boot cdrom

dann kommt die meldung

Boot device: /pci@1f,0/pci@1,1/ide@3/cdrom@2,0:f    File and args: -r
Short disk read
The file just loaded does not appear to be executable.

die DVD habe ich unter mac os x mit toast 6 titanium gebrannt, nachdem ich mir die ISOs bei sun runtergezogen hatte.

da wird mir wohl nichts anderes übrigbleiben als mal das OPB upzudaten und doch nochmal die CDs zu brennen :(.

sonnenblen.de - Das unabhängige Sun User Forum

Re: sun ultra 10 + dvd + solaris 10 - bootet nich
« Antwort #4 am: 24. Juni 2006, 15:36:52 »

nismo2000

  • Gast
Re: sun ultra 10 + dvd + solaris 10 - bootet nich
« Antwort #5 am: 24. Juni 2006, 15:54:10 »
falsch.

brenn die DVD mit nero unter windows

die von mir unter mac os erstellten CD's/DVD's funktionieren auch nie auf einer ultra

paraglider242

  • Gast
Re: sun ultra 10 + dvd + solaris 10 - bootet nich
« Antwort #6 am: 24. Juni 2006, 17:04:01 »
die von mir unter mac os erstellten CD's/DVD's funktionieren auch nie auf einer ultra

Mangels eines DVD-Laufwerks bei meinen Sun's kann ich hier nur von CD's sprechen - aber ich habe schon mehrere CD's (Solaris, Free/OpenBSD) unter OS X mit Toast gebrannt und erfolgreich auf den Ultra's gebootet/installiert...

Lordy

  • Gast
Re: sun ultra 10 + dvd + solaris 10 - bootet nich
« Antwort #7 am: 24. Juni 2006, 18:45:22 »
Hi,

dann auch mal meine Erfahrungen was das ganze angeht. Bin letzte und diese Woche selber auf die von dir geschilderten Meldungen gestossen.

Hatte mit Solaris Express gezogen und auf DVD gebrannt. Einmal mit Toast und einmal mit Mac OS X Board mitteln. Beides mal eben die obigen Meldungen bekommen. Hardware mässig unterscheiden wir uns zwar etwas, hab es auf einer Ultra 60 mit SCSI DVD LW (glaub Toshiba?!) probiert.

Aufgrund dessen und anderen qualitätsprobleme bei DVDs die damit jetzt nichts zu tun haben, hab ich mal einfach einen schleim auf DVDs ;)

Hab dann nochmal die CDs gebrannt, mit Mac OS X Board mitteln, und das hat wunderbar (langsam) funktioniert...

Grüße,
chris

harald

  • Gast
Re: sun ultra 10 + dvd + solaris 10 - bootet nich
« Antwort #8 am: 25. Juni 2006, 01:26:11 »
habe eben noch eine alte solaris 5 cd gefunden (original) und die im dvd laufwerk ausprobiert. mit der cd habe ich damals mal ne sparcstation 5 installiert. allerdings kann ich auch von dieser cd nicht booten:

ok boot cdrom
Boot device: /pci@1f,0/pci@1,1/ide@3/cdrom@2,0:f    File and args: -r
Loading ufs-file-system package 1.4 04 Aug 1995 13:02:54.
FCode UFS Reader 1.6 04 Aug 1995 13:01:58.
Redirected to slice: 1
Loading: /platform/sun4u/ufsboot
boot: cannot open kernel/unix
Enter filename [kernel/unix]:

muss das wohl erstmal aufgeben, weil ich hier zuhause kein windows habe, wo ich mal die dvd mit nero brennen könnte und ich keine cd-rohlinge zum brennen der cd-isos habe :(.

Offline maal

  • Global Moderator
  • Sobl Guru
  • *****
  • Beiträge: 1529
  • Ich mag keine Signaturen!
Re: sun ultra 10 + dvd + solaris 10 - bootet nich
« Antwort #9 am: 25. Juni 2006, 07:12:04 »
Hallo Harald,

die Meldung war zu erwarten und ist deshalb kein Fehler. Der Version fehlt einfach der passende Kernel.

Die älteste Version, die auf diesen Systemen läuft ist Solaris 2.5.1 - HW 11/97, allerdings wird bei der 440Mhz CPU eine noch neuere Version erwartet (es gibt für Solaris 2.51/2.6 eine spezielle CD von der die eigentliche Installation gestartet wird).

Schaue auf folgender Seite unter Minimum Supported Solaris[tm] Operating Environment Versions nach
http://sunsolve.sun.com/handbook_pub/Systems/U10/U10.html

Ich würde empfehlen entweder bis zum Montag-Abend auf Solaris 10 6/06 zu warten, oder eben die noch aktuellen CD-Images für Solaris 10 1/06 herunterzuladen. Zum Testen reicht auch die erste der CDs.

Du kannst natürlich auch versuchen die DVD erneut, dann aber mit der langsamsten Geschwindigkeit, zu brennen. Eine "hohe" Brenngeschwindigkeit ist beim Erstellen von CDs und DVDs für eine Sun niemals eine gute Idee.

Ich brenne meine CDs (für Sun) mit 4-fach und DVDs mit 2-fach.

Wie andere schon geschrieben haben, ist deine OBP-Version sehr alt (die älteste Version, die diese CPU überhaupt unterstützt, ist 3.19v4). Möglicherweise hängt damit auch dein DVD-Bootproblem zusammen.

Um eine neuere OBP-/POST-Version zu installieren, benötigt man entwender ein laufendes Solaris (Update wird in das /-Verzeichnis kopiert) oder eine spezielle Update-CD "SUN4U SYSTEM FLASH PROM UPDATE" (auf der allerdings auch nicht die neueste Version vorhanden ist).

Da die Ultra 10 nie standardmäßig mit einem DVD-Laufwerk ausgeliefert wurde, kann man auch nicht sagen ein LG DVD würde damit (problemlos) laufen, nur weil Sun CD-Laufwerke von LG verwendet hat.

Lordy: ...hab es auf einer Ultra 60 mit SCSI DVD LW (glaub Toshiba?!) probiert.

Für das Sun Toshiba SCSI-DVD-Laufwerk gab es eine aktualisierte Firmware, ansonsten konnte auch die Solaris 8 DVD nicht gebootet werden.

"Toshiba M1401 model requires patch 111649 to run on Solaris."

Michael

sonnenblen.de - Das unabhängige Sun User Forum

Re: sun ultra 10 + dvd + solaris 10 - bootet nich
« Antwort #9 am: 25. Juni 2006, 07:12:04 »

Lordy

  • Gast
Re: sun ultra 10 + dvd + solaris 10 - bootet nich
« Antwort #10 am: 25. Juni 2006, 13:39:49 »
Michael, danke für deine Antwort, bin der Sache auch gleich mal nachgegangen. Hab aber ein SD-M1201, nicht SD-M1401 drinnen. Meine Vermutung ist jetzt zwar das es das selber Problem ist, nur eben das Sun das Laufwerk nicht supportet und es deswegen keine Patch gibt. Firmware schein ich die aktuellst für das Laufwerk zu haben, ich finde halt keine neuere als 1R08.
Und sollte hier nicht schon wer mit funktionierenden Endresultat einen SD-M1201 den Patch für SD-M1401 aufgespielt haben, lass ich mal die Finger davon.

Grüße,
chris
« Letzte Änderung: 25. Juni 2006, 13:42:16 von Lordy »

Offline maal

  • Global Moderator
  • Sobl Guru
  • *****
  • Beiträge: 1529
  • Ich mag keine Signaturen!
Re: sun ultra 10 + dvd + solaris 10 - bootet nich
« Antwort #11 am: 25. Juni 2006, 15:34:08 »
Hallo Chris,

evtl. nochmals den Jumper für den Sectorsize kontrollieren. Mein erstes DVD-Laufwerk war ein Pioneer DVD-U03S. Von einer Solaris 8 DVD konnte ich problemlos booten und installieren.
Bei einem gebrauchten Gerät des gleichen Typs ging dies aber nicht. Der scheinbare Defekt hat sich als Sectorsize-Jumper in der falschen Position herausgestellt. DVDs konnten gemountet werden, nur das Booten ging nicht.

Sofern das M-1201 auch so einen Jumper hat, lohnt sich eine Kontrolle.
Der Sun Patch fragt den Typ/Hersteller ab, nicht Sun-Modelle oder andere Typen wird er auch nicht updaten.

Michael 

harald

  • Gast
Re: sun ultra 10 + dvd + solaris 10 - bootet nich
« Antwort #12 am: 14. Juli 2006, 21:30:13 »
hallo beisammen,

bin jetzt erst wieder dazugekommen das ganze nochmal zu testen und hatte inzwischen bei ebay einen satz original-medien ersteigert. mit der original-dvd hat das booten einwandfrei geklappt - intalliere gerade hier nebenbei solaris 10 :-). also funktioniert das dvd laufwerk einwandfrei und es lag tatsächlich an meinen selbstgebrannten iso images... ich wundere mich trotzdem - gerade mac os sollte das doch besser hinkriegen!?

paraglider242

  • Gast
Re: sun ultra 10 + dvd + solaris 10 - bootet nich
« Antwort #13 am: 15. Juli 2006, 14:02:04 »
Ich habe in meiner Ultra 10 ein Samsung 32x-CD-ROM (kA welches genau) aus einem alten PC; selbstgebrannte Solaris-CDs funktionieren nicht, originale schon. In meiner Ultra 5 und Ultra 60 sind die original von Sun verbauten CD-Laufwerke, wo die selbstgebrannten CDs allerdings funktionieren. Meines Erachtens liegt das Problem eher bei den Laufwerken, als bei den Medien...

Offline Ebbi

  • Sobl Administrator
  • Sobl Guru
  • *****
  • Beiträge: 1314
  • Minusgeek
Re: sun ultra 10 + dvd + solaris 10 - bootet nich
« Antwort #14 am: 15. Juli 2006, 16:40:32 »
Ich habe gerade Solaris 10 neu installiert.

- DVD selbst gebrannt (8x), Sony Rohling, NEC Brenner
- Laufwerk zur Installation ist ein Pioneer Slot-In DVD

Die Pioneer funktionieren i.A. recht gut und haben auch eine schicken Jumper für die Blockgröße.
Meine alte digital Alphastation hatte ich auch von dem Pioneer installiert.