Autor Thema: SUN NETRA i -> was kann die?  (Gelesen 10276 mal)

davidpreuss

  • Gast
SUN NETRA i -> was kann die?
« am: 11. November 2006, 14:13:24 »
hallo,

ich habe lauf aufschrift auf dem gehäuse eine netra i geschenk bekommen und möchte mit ihr "experimentieren". hier ein paar fotos:

http://mitglied.lycos.de/davidpreuss/img/01.jpg
http://mitglied.lycos.de/davidpreuss/img/02.jpg
http://mitglied.lycos.de/davidpreuss/img/03.jpg

da ich leider absolut keine ahnung von sun hardware habe, möchte ich die fragen an euch richten, welches betriebssystem man darauf installieren kann und was man von der leistung her damit tun kann.

sonnenblen.de - Das unabhängige Sun User Forum

SUN NETRA i -> was kann die?
« am: 11. November 2006, 14:13:24 »

Offline maal

  • Global Moderator
  • Sobl Guru
  • *****
  • Beiträge: 1529
  • Ich mag keine Signaturen!
Re: SUN NETRA i -> was kann die?
« Antwort #1 am: 11. November 2006, 14:48:55 »
Das System ist Netra i20. Alter um die 10 Jahre. Neben dem Onboard-Video (letztes Photo untere linke Ecke), welches das Vorhandensein eines speziellen Video-RAM Moduls (VSIMM) erfordert, ist auch eine SunGX eingebaut (gleiches Photo oben rechts). Es können entweder Monitore mit 13W3-Anschluß oder über einen Adapter-Stecker (13W3-VGA) auch einige Röhren- bzw. Flachbildschirme angeschlossen werden.

Die letzte Version von Solaris, die darauf läuft ist Solaris 9.

Dies ist ein Link zur entspechenden Seite im Sun System Handbook

http://sunsolve.sun.com/handbook_pub/Systems/SS20/SS20.html

Michael

davidpreuss

  • Gast
Re: SUN NETRA i -> was kann die?
« Antwort #2 am: 11. November 2006, 17:21:28 »
super! danke dir schonmal, bringt mich echt weiter!  :)

Offline maal

  • Global Moderator
  • Sobl Guru
  • *****
  • Beiträge: 1529
  • Ich mag keine Signaturen!
Re: SUN NETRA i -> was kann die?
« Antwort #3 am: 11. November 2006, 17:53:55 »
Hier ist noch ein Link zum SPARCstation 20 Service Manual

http://docs.sun.com/app/docs/doc/801-6189-12?l=en&q=801-6189&a=load

Michael

Offline Ebbi

  • Sobl Administrator
  • Sobl Guru
  • *****
  • Beiträge: 1314
  • Minusgeek
Re: SUN NETRA i -> was kann die?
« Antwort #4 am: 11. November 2006, 19:25:38 »
Hallo Michael,

da frage ich doch gleich mal den Profi. :)

Was ist denn das Besondere an der Netra-Serie oder speziell in diesem Fall der feine Unterschied zu einer normalen SS20?

Vielen Dank.

sonnenblen.de - Das unabhängige Sun User Forum

Re: SUN NETRA i -> was kann die?
« Antwort #4 am: 11. November 2006, 19:25:38 »

Offline maal

  • Global Moderator
  • Sobl Guru
  • *****
  • Beiträge: 1529
  • Ich mag keine Signaturen!
Re: SUN NETRA i -> was kann die?
« Antwort #5 am: 11. November 2006, 19:49:18 »
Kann ich leider auch nicht genau sagen, evtl. war kein Framebuffer ("Grafikkarte") eingebaut. Technisch sind es die gleichen Geräte, nur waren die Netra für Telcos bestimmt und damit Einbau in großer Dichte im Rack. Für Monitore und Tastaturen/Maus war da kein Platz und Bedarf.

Ohne eine Sun-Tastatur erfolgt auch keine Ausgabe über die Grafikkarte, Ein-/Ausgabe ist automatisch die serielle Konsole.

Michael

DoomWarrior

  • Gast
Re: SUN NETRA i -> was kann die?
« Antwort #6 am: 11. November 2006, 20:46:37 »
welches das Vorhandensein eines speziellen Video-RAM Moduls (VSIMM) erfordert,

das ist meines erachtens bei der geposteten Kiste installiert.

Offline Freud-Schiller

  • Sobl Guru
  • *****
  • Beiträge: 926
Re: SUN NETRA i -> was kann die?
« Antwort #7 am: 11. November 2006, 21:54:33 »
@ Doomwarrior sehe ich genau so, es ist das modul was viel länger ist als die ram module :-)

Offline Jonny

  • Global Moderator
  • Sobl Guru
  • *****
  • Beiträge: 1063
Re: SUN NETRA i -> was kann die?
« Antwort #8 am: 11. November 2006, 23:00:44 »
Die Legende sagt, dass die Netras robuster als andere Maschinen sind. Was uns das genau sagen will weiß nahezu keiner. Ich glaube einige Maschinen dieser Serie erfüllen auch Militärische Normen. Das weglassen von unnötigen Features und mehr Geld dafür verlangen ist die Zauberformel ;)
Behandle deine Maschine gut und du wirst noch lage was davon haben.

Gruß
Jonny
solaris is like a wigwam :
no windows, no gates and a apache inside !

davidpreuss

  • Gast
Re: SUN NETRA i -> was kann die?
« Antwort #9 am: 12. November 2006, 10:48:36 »
ja, das werde ich  ;)

ich bin froh, dass ich endlich mal so eine maschine besitze. hab die von nem bekannten meines vaters, der isp ist. hab noch ne ss10 eine netra mit ultrasparc und eine ss5 geschenkt bekommen. die verkaufe ich aber bei ebay, weil da teile fehlen. btw: ist bei nem ultrasparc der prozessor eigentlich auch auf so nem board? wenn ja, dann fehlt der. da ist nämlich nur irgendein prozessor unter nem lüfter versteckt, den ich aber nicht extra abbauen wollte...

sonnenblen.de - Das unabhängige Sun User Forum

Re: SUN NETRA i -> was kann die?
« Antwort #9 am: 12. November 2006, 10:48:36 »

Offline Jonny

  • Global Moderator
  • Sobl Guru
  • *****
  • Beiträge: 1063
Re: SUN NETRA i -> was kann die?
« Antwort #10 am: 12. November 2006, 11:56:41 »
Die Maschinen mit den SuperSPARC CPUs waren sehr modular aufgebaut. Die CPUs wurden über den M-Bus an das System angeschlossen und sonstige Peripherie über den S-Bus.
Bei den UltraSPARCs wurde dann statt des M-Bus eine Switch (UPA) verwendet. Dort gibt es Plattformen die als Monoprozessor konzipiert sind, z.B. Ultra 1 mit dem passenden Netra Ableger, bei denen die CPUs auf dem Sysboard gesockelt sind und Mono-/Multi-Prozessoren, bei denen die CPUs auf Modulen verbaut sind, die auf das Sysboard gestesteckt werden (Ultra 2/30/60/80....) bis hin zu den Ultra III/IV, bei denen immer CPU-Module zur Anwendung kommen.
Klick dich mal durch das Sun Systemhanbook. Der freie Teil zeigt das schon recht schön.

Schau dir die Netra mit der UltraSPARC CPU mal genauer an. Wenn die doch einigermaßen komplett ist, dann wäre das die bessere Maschine.

Gruß
Jonny
solaris is like a wigwam :
no windows, no gates and a apache inside !

paraglider242

  • Gast
Re: SUN NETRA i -> was kann die?
« Antwort #11 am: 12. November 2006, 13:28:41 »
Wie das bei den alten Netras ist weiss ich nicht, die neueren sind alle NEBS Level 3-zertifiziert (siehe http://en.wikipedia.org/wiki/NEBS) und somit zB auch für den Einsatz in erdbebengefährdeten Gebieten geeignet.

Das ganze schägt sich natürlich auch im Preis nieder...

davidpreuss

  • Gast
Re: SUN NETRA i -> was kann die?
« Antwort #12 am: 12. November 2006, 13:35:49 »
hier nochmal bilder vom board:

http://mitglied.lycos.de/davidpreuss/img/04.jpg
http://mitglied.lycos.de/davidpreuss/img/05.jpg

also die grafikkarte könnte ich ja aus der ss20 (netra i) nehmen und festplatte auch. ist das da der prozessor auf dem board? die ss20 hat auch mehr speicher. passt der auch in die ultra (netra)?

danke schonmal...

p.s. der ultra prozessor hat ja 64 bit oder?

Offline Freud-Schiller

  • Sobl Guru
  • *****
  • Beiträge: 926
Re: SUN NETRA i -> was kann die?
« Antwort #13 am: 12. November 2006, 13:50:12 »
den framebuffen (grafikkarte ist eher pc bereich:)) kannst weiter nutzen wenn Deine netra einen sbus slot hat, den ram sehr wahrscheinlich auch, aber bestimmt müssen die module mindestens paar weise angeordnet werden. ultra hat 64 bit, ja :)

Offline escimo

  • Sobl Moderator
  • Sobl Guru
  • *****
  • Beiträge: 1580
  • eiskaltes Unwissen
    • Youtube-Kanal opensparcbox.org
Re: SUN NETRA i -> was kann die?
« Antwort #14 am: 12. November 2006, 14:06:50 »
Das Board verträgt auch eine Creator/Creator3D, das laut deinen letzten Bildern ein solcher Steckplatz (neben Netzteil) vorhanden ist. Die bekommst du schon für ein Paar Kröten... ;-)

Technisch gesehen ist das Board (von den letzten Bildern) identisch zu einer Ultra 1 Creator/Creator3D und kann bis zu 1024 MB RAM aufnehmen.

In einer Ausgabe von iX wurde die Ultra 1 ausführlich getestet...naja  :-\...eben keine Pizza-Box, leistungsmäßig aber performanter...

Einziger Nachteil: Du wirst es schwer haben (für mich war es unmöglich  :() ein 64-bit Kernel von Solaris (ab Version 7 / SunOS 5.7) zum laufen zu bringen, wenn nicht sogar unmöglich.

Gruß
escimo