Autor Thema: Tritec seri2c-Treiber  (Gelesen 15052 mal)

AL

  • Gast
Re: Tritec seri2c-Treiber
« Antwort #15 am: 14. Mai 2008, 19:18:16 »
Danke für den Download ;javascript:void(0);
GrinD
Hab diese Karte für meinen Rechner  Ultra 10 mit Solaris 8 gerade erworben.
Sobald eingebaut javascript:void(0);
Roll Eyes und die 5V PCI  überprüft, werde Ich bescheid sagen.!
Alex. & AL

sonnenblen.de - Das unabhängige Sun User Forum

Re: Tritec seri2c-Treiber
« Antwort #15 am: 14. Mai 2008, 19:18:16 »

Offline Ebbi

  • Sobl Administrator
  • Sobl Guru
  • *****
  • Beiträge: 1314
  • Minusgeek
Re: Tritec seri2c-Treiber
« Antwort #16 am: 22. Juni 2008, 18:02:02 »
Zwar habe ich keine solche Karte, aber dieses Softwareschätzchen muss man gut aufheben. Irgendwann braucht es schon mal jemand. ;)
Zum Beispiel ich selbst. Mittlerweile habe ich auch so eine Karte. ;)

Offline Drusus

  • Sobl Master
  • ****
  • Beiträge: 424
  • Intentionally left blank
Re: Tritec seri2c-Treiber
« Antwort #17 am: 01. August 2008, 14:03:58 »
Moin,

so - ich muss nun erstmal ein gaaaanz grosses Lob fuer Tritec aussprechen!

Ich selber habe mir inzwischen ja auch so eine 8-Port serial Karte zugelegt und wollte dazu einige Infos von Tritec haben. Insbesondere der Treiber stammte ja noch von Solaris 7 bzw. 8 Zeiten (und auch wenn sich dieser bei Solaris 10 laden laesst muss das noch nichts heissen).
Sprich: ich habe mal nachgefragt wie es denn mit den Sourcen dazu aussieht...

Top Reaktion von Tritec: Nach einigem Suchen sind sie fuendig geworden und haben mir die Sourcen als Tar-Ball zukommen lassen. Zusaetzlich haben sie auch zugestimmt diese Sourcen der Allgemeinheit zur Verfuegung zu stellen (weil ich gleich nach der Moeglichkeit der Weiterentwicklung und Open Source gefragt hatte).
In der jetzigen Treiber-Version ist allerdings noch keine Open Source Lizenz enthalten (und in den Sources die jeweiligen Tritec Copyrights zu finden). Ich habe nun aber einen Ansprechpartner bei Tritec und werde mal klaeren wie man den Weg zu einer anderen Lizenz bzw. Offenlegung gehen kann. Sobald das durch ist kann ich dann den Source auch hier ablegen (also noch ein bischen Geduld).

Um eine andere Frage in diesem Thread zu beantworten: Die Treiber sind nur fuer Sparc geschrieben (also kein x86/x64). Wenn die Sourcen denn mal allgemein verfuegbar sind, koennen sich Interessierte ja ueberlegen ob sie den portieren wollen ;-)

Tschau,
  Drusus.

Offline Ebbi

  • Sobl Administrator
  • Sobl Guru
  • *****
  • Beiträge: 1314
  • Minusgeek
Re: Tritec seri2c-Treiber
« Antwort #18 am: 01. August 2008, 14:30:42 »
so - ich muss nun erstmal ein gaaaanz grosses Lob fuer Tritec aussprechen!
Ich nicht.
http://www.sonnenblen.de/andere/tritec_serial_port_karte_portbelegung-t5068.0.html;msg31940#msg31940

Die Mail, die ich denen geschrieben habe, ist schon so lange her, dass sie aus meinem Postausgang gelöscht wurde. Eine Antwort habe ich bisher noch nicht erhalten und ich mache mir auch keine Hoffnung mehr.

Offline Drusus

  • Sobl Master
  • ****
  • Beiträge: 424
  • Intentionally left blank
Re: Tritec seri2c-Treiber
« Antwort #19 am: 01. August 2008, 17:31:14 »
Moin Ebbi,

haengt vielleicht davon ab an wen man sich wendet. Ich hatte mich nicht an den Vertrieb sondern an den technischen Support gewandt.

Tschau,
  Drusus.

sonnenblen.de - Das unabhängige Sun User Forum

Re: Tritec seri2c-Treiber
« Antwort #19 am: 01. August 2008, 17:31:14 »

Offline Drusus

  • Sobl Master
  • ****
  • Beiträge: 424
  • Intentionally left blank
Re: Tritec seri2c-Treiber
« Antwort #20 am: 01. August 2008, 17:34:53 »
Moin,

kleiner Update bzgl. der Source-Code Sache: Der zustaendige Mitarbeiter bei Tritec ist nun erstmal zwei Wochen im Urlaub und wird sich danach  mal die Open Source Lizenzen anschauen (um dann zu klaeren ob/wie man den Treiber allgemein zugaenglich machen kann). Mein Vorschlag war die BSD-Lizenz zu nehmen - aber warten wir mal ab wie sich die Sache entwickelt.

Tschau,
  Drusus.

Offline Ebbi

  • Sobl Administrator
  • Sobl Guru
  • *****
  • Beiträge: 1314
  • Minusgeek
Re: Tritec seri2c-Treiber
« Antwort #21 am: 01. August 2008, 18:56:28 »
Naja, wenn die schreiben ich solle mich an den Vertrieb wenden, wird das schon seinen Grund haben - dachte ich... ::)

saperlot

  • Gast
Re: Tritec seri2c-Treiber
« Antwort #22 am: 06. Dezember 2008, 22:40:41 »
Hallo Drusus,

gibts schon neues über den Source für die Tritec Karten?

Grüße
Saperlot

Offline Drusus

  • Sobl Master
  • ****
  • Beiträge: 424
  • Intentionally left blank
Re: Tritec seri2c-Treiber
« Antwort #23 am: 07. Dezember 2008, 11:35:35 »
Moin,

sorry - bin ich noch nicht weiter zu gekommen. Ich werde mal nachfragen ob das mit der BSD-Lizenz (oder eine andere OpenSource-Lizen) von Tritec-Seite aus klargeht. Sobald ich von dort Feedback habe gehts dann weiter.

Tschau,
  Drusus.

Offline Ebbi

  • Sobl Administrator
  • Sobl Guru
  • *****
  • Beiträge: 1314
  • Minusgeek
Re: Tritec seri2c-Treiber
« Antwort #24 am: 08. August 2009, 09:46:42 »
Sobald ich von dort Feedback habe gehts dann weiter.
Es ist über 360 Monde später, wie ist denn der Stand? ;)

sonnenblen.de - Das unabhängige Sun User Forum

Re: Tritec seri2c-Treiber
« Antwort #24 am: 08. August 2009, 09:46:42 »

Offline Drusus

  • Sobl Master
  • ****
  • Beiträge: 424
  • Intentionally left blank
Re: Tritec seri2c-Treiber
« Antwort #25 am: 08. August 2009, 13:15:47 »
Moin,

ich hatte bisher noch keine Rueckmeldung erhalten (aber zugegebenermassen auch nicht weiter nachgefasst). Ich habe gerade noch einmal den Herren bei Tritec angemailt, der sich um die Auswahl einer passenden OpenSource Lizenz kuemmern wollte. Ich habe auf die BSD-Lizenz als Beispiel hingewiesen aber natuerlich auch andere Alternativen offen gelassen.
Mein Vorschlag war entweder das Tritec von Ihrer Seite offiziell eine entsprechende OpenSource Lizenz fuer diese Treiber (seri2c) herausgibt oder aber gleich selber ein SourceForge Projekt initiiert. Mal abwarten ob/was da zurueckkommt.

Tschau,
  Drusus.

Offline Drusus

  • Sobl Master
  • ****
  • Beiträge: 424
  • Intentionally left blank
Re: Tritec seri2c-Treiber
« Antwort #26 am: 08. August 2009, 13:17:51 »
Achja - noch als Nachschlag: In dem ersten Posting zu diesem Thread finden sich ja die lauffaehigen Treiber. Falls es also nur darum geht die Karte in Benutzung zu nehmen, so koennen diese verwendet werden (allerdings Sparc only). Was hier noch aussteht ist halt jetzt noch der Source-Code.

Tschau,
  Drusus.

Offline Drusus

  • Sobl Master
  • ****
  • Beiträge: 424
  • Intentionally left blank
Re: Tritec seri2c-Treiber
« Antwort #27 am: 12. August 2009, 17:33:27 »
Moin,

yippie - es geht voran: Heute gab es die PGP signierte Email von Tritec mit der Sie offiziell den seri2c Source unter BSD Lizenz stellen und einer entsprechenden Veroeffentlichung zugestimmt haben.

Liegt also nun an mir das mal auf SourceForge zu packen. Ich habe dafuer aber nur am Wochenende Zeit (hoffe aber, dass das schon dieses Wochenende klappt - ansonsten spaetestens das Wochenende darauf).

Tschau,
  Drusus.

Offline tassilo

  • Sobl Master
  • ****
  • Beiträge: 432
    • Freie Jobbörse rund um Linux
Re: Tritec seri2c-Treiber
« Antwort #28 am: 12. August 2009, 19:50:55 »
hi

freut mich wirklich und vielen dank !

grüße

tassilo

claus

  • Gast
Re: Tritec seri2c-Treiber
« Antwort #29 am: 12. August 2009, 20:41:34 »
Cool - wer hier kann C und Treiber schreiben?

Ich nicht :(

Claus