Autor Thema: Hilfe: HDD auf RAID bewegen, nur wie?  (Gelesen 3521 mal)

Apo

  • Gast
Hilfe: HDD auf RAID bewegen, nur wie?
« am: 27. November 2007, 10:22:07 »
Servus,

hab hier nen Server der kurz vorm überlaufen ist.

Da es keine möglichkeit gibt mehr oder größere Platten einzubauen, bleibt die vorerst einzigste möglichkeit n RAID
über den SCSI-Controller anzuhängen.

Nun die frage:

wie bringe ich es fertig, /export/home auf der internen HDD,
auf das neue RAID zu schieben? bzw es dahin zu mounten?

mfg

sonnenblen.de - Das unabhängige Sun User Forum

Hilfe: HDD auf RAID bewegen, nur wie?
« am: 27. November 2007, 10:22:07 »

Offline maal

  • Global Moderator
  • Sobl Guru
  • *****
  • Beiträge: 1529
  • Ich mag keine Signaturen!
Re: Hilfe: HDD auf RAID bewegen, nur wie?
« Antwort #1 am: 27. November 2007, 11:34:50 »
Hallo Andreas,

leider verstehe ich deine Frage nicht richtig !

Seit wann läuft /export/home über ? Wahrscheinlich wurde bei der Installation die irrwitzige Größe dafür akzeptiert und damit ist für die restlichen Dateisysteme nicht mehr genug Platz.

Vorgehensweise:

Externe Platte anhängen
Dateisystem(e) einrichten (devfsadm -c disks, format / label, newfs)
System im Single-User-Modus von CD booten
Dateisysteme einhängen
/export/home entweder mit tar oder ufsdump in ein anderes Filesystem sichern
(vorher man tar, man ufsrestore, man ufsdump. Eine der letzten beiden Manpages enthält ein Befehlsbeispiel von einem Back-to-Back ufsdump/ufsrestore)
/export/home wieder abhängen und mit format den Slice verkleinern, anschließend mit newfs wieder anlegen
Dann /export/home wiederherstellen (Daten zurücksichern)

/export/home steht für das Dateisystem, nach dem Mounten ist es an anderer Stelle (temporär) eingehängt

Besser wäre es allerdings daraus zu lernen und die Plattenaufteilung gleich richtig zu machen.

Wie sieht es eigentlich mit den anderen UNIX-Administratoren an deinem Standort (zuständig für alle Institute in Deutschland) aus ?
Machen die alle Urlaub oder ist es dir unangenehm dort zu fragen und dich damit zu outen?

Früher oder später findet man deine Beiträge sowieso.

Michael
« Letzte Änderung: 27. November 2007, 11:51:04 von maal »

Apo

  • Gast
Re: Hilfe: HDD auf RAID bewegen, nur wie?
« Antwort #2 am: 27. November 2007, 12:06:56 »
Also wir haben nun uns beraten und sind zum schluss gekommen dass wir entweder temporär unmounten und das externe RAID
dort einmounten, oder mit nem symbolic link das verwirklichen.

Zur situation: das ist alles personell bedingt. da hat einer zu viel eigenverantwortlich gehandelt, und der hat gekündigt, und hat uns sozusagen den scherbenhaufen hinterlassen.

deswegen ist die lage hier manchmal verzwickt.

klar gibt es leute die sich damit auskennen, aber ich möchte mir eigentlich auch selber bisschen was erarbeiten, und nicht nur das frage antwort spiel treiben.


Also im prinzip hat sich dieser thread erledigt :)

danke trotzdem!


Offline maal

  • Global Moderator
  • Sobl Guru
  • *****
  • Beiträge: 1529
  • Ich mag keine Signaturen!
Re: Hilfe: HDD auf RAID bewegen, nur wie?
« Antwort #3 am: 27. November 2007, 15:31:36 »
Hallo Andreas,

...ich möchte mir eigentlich auch selber bisschen was erarbeiten, und nicht nur das frage antwort spiel treiben.

Das ist sehr vernünftig, sonst könnte man denken du bist nur zu bequem dir dieses Basiswissen anzueignen. Ignoriere deshalb einfach meine Anleitung.

Michael