Autor Thema: Partition verkleinern  (Gelesen 4296 mal)

hotrod

  • Gast
Partition verkleinern
« am: 11. Dezember 2007, 11:27:30 »
Hallo,

ich möchte unter Solaris 8 eine neue Partition erstellen, allerdings ist schon der ganze speicherplatz zugewiesen. Kann ich eine bestehende partition, ohne Daten zu verlieren, verkleineren und danach mit dem frei gewordenen Platz eine neue Partition erstellen? Und wenn ja wie geht dass?  ???

Gruss hotrod

sonnenblen.de - Das unabhängige Sun User Forum

Partition verkleinern
« am: 11. Dezember 2007, 11:27:30 »

Offline escimo

  • Sobl Guru
  • *****
  • Beiträge: 1550
  • eiskaltes Unwissen
    • Youtube-Kanal opensparcbox.org
Re: Partition verkleinern
« Antwort #1 am: 11. Dezember 2007, 11:50:40 »
Hallo,

ich habe damals von der Swap-Partition ein Paar Blöcke "abgezweigt", um diese in einer neuen Partition der Solstice Disk Suite bereitzustellen. Dazu könntest du hier weitere Informationen finden.

http://docs.sun.com/app/docs/coll/260.2?l=de&q=Solstice++DiskSuite

Für was möchtest du die Partition nutzen bzw. wie groß soll diese Partition den werden?

Offline maal

  • Global Moderator
  • Sobl Guru
  • *****
  • Beiträge: 1529
  • Ich mag keine Signaturen!
Re: Partition verkleinern
« Antwort #2 am: 11. Dezember 2007, 12:30:12 »
Hallo,

eine Größenänderung von Filesystemen ohne Datenverlust ist leider nicht möglich.

Wenn ein Volumemanager zum Einsatz kommt, kann man natürlich dieser virtuellen Partition mehr Platz zuweisen und anschließend mit growfs vergrößern.
EDIT: Du wolltest eher eines der Dateisysteme verkleinern um den "gewonnenen" Platz zum Anlegen eines weiteren zu nehmen. Wie im Folgenden beschrieben vorgehen. Falls /export zu groß ist, aber die Größe dem entspricht was du für das neue Dateisystem und /export benötigst, geht es natürlich.

Wahrscheinlich kommst du nicht um eine Neuaufteilung der Platte herum. Falls ein ausreichend großes Filesystem vorhanden ist, könnte man die anderen mit tar oder ufsdump darin sichern, die gesicherten Filesysteme vergrößern (d.h. Neuanlegen) und die Daten zurücksichern.

Mit einem Start von CD/DVD ist keines der Filesysteme auf der Festplatte gemountet und man kann die Größen ändern.

Michael
« Letzte Änderung: 11. Dezember 2007, 12:55:16 von maal »