Autor Thema: Sun Fire V210  (Gelesen 5167 mal)

crashmagic

  • Gast
Sun Fire V210
« am: 17. Januar 2008, 11:33:52 »
Weiß jemanand ob ich bei einer Sun Fire V210 die CPUs übertakten kann bzw. wie ich die Taktfrequenz ändern kann?

Vielen Dank für Eure Hilfe...


sonnenblen.de - Das unabhängige Sun User Forum

Sun Fire V210
« am: 17. Januar 2008, 11:33:52 »

Offline DukeNuke2

  • Sobl Guru
  • *****
  • Beiträge: 571
  • Soulman
    • Wo die Sonne lacht
Re: Sun Fire V210
« Antwort #1 am: 17. Januar 2008, 13:26:57 »
geht nicht... afaik gibt die güte der cpu bei der produktion vor mit welcher frequenz sie später läuft.

crashmagic

  • Gast
Re: Sun Fire V210
« Antwort #2 am: 18. Januar 2008, 11:01:37 »
hat sich erledigt, wer's wissen will:

Pin 1+2 u. 3+4 an JP4 müssen gesteckt sein um eine Taktfrequenz von 1280Mhz zu bekommen.
Wenn nur Pin 1+2 gesteckt sind dann ist die CPU Taktfrequenz bei 1002 Mhz

Offline Ebbi

  • Sobl Administrator
  • Sobl Guru
  • *****
  • Beiträge: 1314
  • Minusgeek
Re: Sun Fire V210
« Antwort #3 am: 18. Januar 2008, 11:54:57 »
Ob es geht oder auch stabil läuft sind zwei verschiedene Dinge. :)

Aber wir freuen uns über jeden Erfahrungsbericht.

Offline llothar

  • Sobl Guru
  • *****
  • Beiträge: 716
Re: Sun Fire V210
« Antwort #4 am: 18. Januar 2008, 12:49:34 »
geht nicht... afaik gibt die güte der cpu bei der produktion vor mit welcher frequenz sie später läuft.

Ja ist aber eine Frage des Marktvolumns. Eigentlich könnte man denken das die falsifizieren, sprich alles was nicht mit 1200 läuft wird dann runtergetaktet. Aber dann würde es zuviele CPU's im oberen Taktbereich geben die man eigentlich deutlich teurer anbieten will. Daher kann man davon ausgehen das auch einige die mit 1200 laufen und für eine geringere Taktrate gelabelt wurden funktionieren.

Ist halt etwas Lottospielerei.

Damit Händler das an ihrem Lagerbestand nicht selbst ausprobieren können sind die CPU Boxen bei Intel zumindest ja kräftig versiegelt und man sollte drauf achten das die Siegel auch intakt sind.

sonnenblen.de - Das unabhängige Sun User Forum

Re: Sun Fire V210
« Antwort #4 am: 18. Januar 2008, 12:49:34 »

crashmagic

  • Gast
Re: Sun Fire V210
« Antwort #5 am: 18. Januar 2008, 12:51:26 »
Also ich hatte auch noch eine 1280 Mhz CPU diese steht nicht im Sunsolve für die V210. aber sie läuft u. wird als 1002Mhz CPU erkannt, aber es gibt auf dem Baord die Möglichkeit den CPU-Takt auf 1280Mhz hochzutakten. (Wie oben beschrieben). Es geht aber auch eine 1002 Mhz CPU über diese Jumper hochzutakten, dabei ist aber auf jeden Fall auf die Hitzentwicklung zu achten. Aber ich habe die Erfahrung bei der V240 gemacht das die 1002 Mhz CPU auch bei höherer Taktung noch stabil läuft, einziges Manko wart-> Die Maschine ist lauter als sonst, da die Lüfter immer laufen...