Autor Thema: Filemanager  (Gelesen 3734 mal)

Offline signal_15

  • Sobl Master
  • ****
  • Beiträge: 426
    • Rechenzentrum Amper
Filemanager
« am: 30. Juni 2008, 13:53:22 »
Hi,

ich wuerde doch mal zu gerne wissen, was ihr fuer grafische dateischubser im einsatz habt. benutzt einer von euch den nautilus oder habt ihr schon was 'besseres' gefunden? wie sieht's den mit einer liste im internet aus, auf der alle x-faehigen filemanager zu finden sind? kennt jemand sowas?

ct,

sonnenblen.de - Das unabhängige Sun User Forum

Filemanager
« am: 30. Juni 2008, 13:53:22 »

Offline DukeNuke2

  • Sobl Guru
  • *****
  • Beiträge: 571
  • Soulman
    • Wo die Sonne lacht
Re: Filemanager
« Antwort #1 am: 30. Juni 2008, 19:39:13 »
da ich neuerdings wieder mit nem mac arbeite, habe ich mir den "mucommander" gezogen und finde das teil klasse. unter solaris nehme ich (wenn es über das normale mass der kopieraktionen hinausgeht) den midnight commander aber der ist ja nicht X11.

Offline signal_15

  • Sobl Master
  • ****
  • Beiträge: 426
    • Rechenzentrum Amper
Re: Filemanager
« Antwort #2 am: 01. Juli 2008, 08:49:48 »
Ich hab da mal was zusammen getragen.

http://thunar.xfce.org/index.html Thunar
http://www.gnome.org/projects/nautilus/ Nautilus (Run this with nautilus --no-desktop --browser if you don't want to have gnome's background and icons, and it may break fluxbox's menu)
http://rox.sourceforge.net/desktop/static.html Rox
http://emelfm.sourceforge.net/ Emelfm
http://www.emelfm2.net/ Emelfm2
http://wolfpack.twu.net/Endeavour2/ Endeavour2
http://www.obsession.se/gentoo/ Gentoo
http://kde.org/ konqueror
http://www.fox-toolkit.org/ Pathfinder
http://pcmanfm.sourceforge.net/ PCMan File Manager
http://tuxcmd.sourceforge.net/ tux commander
http://roland65.free.fr/xfe/ Xfe
http://www.musikwissenschaft.uni-mainz.de/~ag/xfm/ Xfm
http://www.musikwissenschaft.uni-mainz.de/~ag/xplore/ Xplore
http://www.xfce.org/ Xffm
http://xnc.dubna.su/ Xnc
http://www.boomerangsworld.de/worker/ Worker

ich werde mir ebenfalls den muCommander ansehen. ich habe gestern abend noch davon gelesen. dieser laeuft aber unter java. und mir waere etwas ganz einfaches ohne java/gtk/motif/odersontwas viel lieber.

ct,

Offline Ten Little Indyans

  • Sobl Bachelor
  • ***
  • Beiträge: 218
Re: Filemanager
« Antwort #3 am: 01. Juli 2008, 09:53:32 »
mir waere etwas ganz einfaches ohne java/gtk/motif/odersontwas viel lieber.

Da empfehle ich den xfilemanager, wobei es heutzutage schwer fällt das Teil noch zu finden.

http://hpux.cs.utah.edu/hppd/hpux/X11/Desktop/xfilemanager-0.4.1/
http://hpux.cs.utah.edu/ftp/hpux/X11/Desktop/xfilemanager-0.4.1/xfilemanager.gif

Ok, ist sehr retro, aber keinerlei GTK, Motif oder sonstwas. ;D Nur Xlib und Athena Widgets. Selbst das Einbinden der Xpm-Bibliothek kann man auf Wunsch abklemmen.

Offline Ebbi

  • Sobl Administrator
  • Sobl Guru
  • *****
  • Beiträge: 1313
  • Minusgeek
Re: Filemanager
« Antwort #4 am: 01. Juli 2008, 10:12:41 »
Warum wurde dtfile noch nicht genannt? ;)

http://home.cc.umanitoba.ca/~psgendb/cde/filemgr.html

sonnenblen.de - Das unabhängige Sun User Forum

Re: Filemanager
« Antwort #4 am: 01. Juli 2008, 10:12:41 »

Offline signal_15

  • Sobl Master
  • ****
  • Beiträge: 426
    • Rechenzentrum Amper
Re: Filemanager
« Antwort #5 am: 01. Juli 2008, 10:37:21 »
Warum wurde dtfile noch nicht genannt? ;)

sorry, aber den wuerde ich nicht mal nutzen wenn es der letzte auf der welt waere.-)

ct,