Autor Thema: Netra T1: Reaktion auf Break auf serieller Leitung unterbinden  (Gelesen 4174 mal)

SunFireT2000

  • Gast
Hallo!
Wenn der PC, mit dem ich meine Netra über die serielle Konsole bediene, abgeschaltet wird oder der Strom ausfällt, dann entsteht auf der seriellen Leitung ein Break-Signal und die Netra geht ins OpenBoot PROM. Ich möchte nicht dass das so ist.
--> Gibt es unter Linux eine Möglichkeit, die Maschine anzuweisen, nicht auf ein Break-Signal auf der seriellen Leitung zu reagieren?
Danke
Markus


sonnenblen.de - Das unabhängige Sun User Forum


SunFireT2000

  • Gast
Re: Netra T1: Reaktion auf Break auf serieller Leitung unterbinden
« Antwort #1 am: 12. August 2008, 23:32:35 »
Hallo,
falls noch jemand dieses Problem hat, hier ist mein Workaround:
Wenn ich die serielle Konsole nicht benütze, wechsle ich mit #. ins LOM, und wenn sie wieder brauche, wechsle ich mit console wieder zurück zu Linux. Denn wenn die Netra im LOM-Modus ist, reagiert sie nicht auf das Break-Signal. Falls zwischendurch der PC abgeschaltet wird, stört das gesendete Break nicht mehr.
Grüße
Markus

roth

  • Gast
Re: Netra T1: Reaktion auf Break auf serieller Leitung unterbinden
« Antwort #2 am: 13. August 2008, 10:59:53 »
Grüß Gott,


danke für den Tip, das muß ich auch mal probieren.
Bei meiner Netra T1 105 und angeschlossenem GNU/Linux-PC (Debian 4 / Ubuntu 8.04.1) ist das auch so. Bislang habe ich am Patchfeld den JR45-Stecker der seriellen Verbindung gezogen, bevor ich den PC ausgeschaltet habe.


Gruß
Sven

Offline Octane_Suicide

  • Sobl Newbie
  • *
  • Beiträge: 42
Re: Netra T1: Reaktion auf Break auf serieller Leitung unterbinden
« Antwort #3 am: 21. August 2008, 16:19:19 »
Hi!

Hab da vielleicht was interessantes gefunden:

http://hydra.nac.uci.edu/indiv/dwatanab/usenix/01/solaris_internals.pdf

Auf Seite 125 steht da was von "Disabling the Console Break"

• A new feature was added in Solaris 2.6
• Man page was not updated until Solaris 7
• Can be used to disable L1-A and the RS232 break
• Useful to prevent the machine stopping when the console is power
   cycled
• Use the kbd command to disable
• kbd -a disable
• Set in /etc/default/kbd to make permanent

# KEYBOARD_ABORT affects the default behavior of the keyboard abort
# sequence, see kbd(1) for details. The default value is "enable".
# The optional value is "disable". Any other value is ignored.
#
# Uncomment the following lines to change the default values.
#
#KEYBOARD_ABORT=enable

Hoffe das is das richtige...

Schoene Gruesse,

Michael

EDIT: Ups, sorry, ist ja nicht fuer Linux...aber vielleicht hilft es trotzdem mal jemandem....
« Letzte Änderung: 21. August 2008, 18:48:13 von Octane_Suicide »

SunFireT2000

  • Gast
Re: Netra T1: Reaktion auf Break auf serieller Leitung unterbinden
« Antwort #4 am: 10. Oktober 2008, 20:47:05 »
Hallo,
ich habe eine noch bessere Lösung gefunden:

echo 0 > /proc/sys/kernel/stop-a
in /etc/rc.local eintragen!

(Getestet auf einer Netra X1)

Grüße
Markus

sonnenblen.de - Das unabhängige Sun User Forum