Autor Thema: Hallo aus Österreich  (Gelesen 3452 mal)

Offline Christoph Baumann

  • Sobl Newbie
  • *
  • Beiträge: 5
Hallo aus Österreich
« am: 20. Juli 2009, 03:53:48 »
Hallo,

mein Name ist Christoph Baumann, ich bin 19 Jahre alt und komme aus Salzburg.
Bei den SGI Leuten bin ich schon dabei (Octane R12000)
und ich habe mir jetzt eine Ultra 10 gekauft. (nicht ersteigert, das ist irgendwie
zu nervenaufreibend  :D )

Da ich nicht weiss, ob ein System drauf installiert ist, wollte ich fragen, welches
Solaris für die Maschinen geeignet ist. (300MHz, 4GB HDD und 128MB RAM)
Soweit ich weiss, läuft Solaris 10 nicht mit 128MB RAM.

mfg Christoph

sonnenblen.de - Das unabhängige Sun User Forum

Hallo aus Österreich
« am: 20. Juli 2009, 03:53:48 »

Offline Padde

  • Sobl Bachelor
  • ***
  • Beiträge: 135
  • Hier könnte Ihre Werbung stehen!
Re: Hallo aus Österreich
« Antwort #1 am: 20. Juli 2009, 06:19:29 »
Willkommen an der Sonne. :)

Laut http://www.sun.com/software/solaris/specs.jsp benötigt Solaris 10 zur Installation tatsächlich mindestens 256 MB RAM. Jetzt ist natürlich die Frage, was genau du machen möchtest.

Wenn du unbedingt mit Solaris 10 spielen willst, könntest du sicher ein paar RAM-Riegel bei einem bekannten Auktionshaus günstig erstehen. Die 4 GB Plattenplatz werden dann allerdings auch ziemlich eng...

Allgemein dürfte Solaris 10 auf einer solch schmal ausgestatteten Kiste keine sonderlich große Freude machen. Mit FreeBSD, NetBSD oder OpenBSD kann man aber auch auf so einer Gurke noch eine Menge Spaß haben. :)

Wenn du unbedingt Solaris möchtest, wäre Solaris 9 bei deiner Hardware wohl die beste Wahl. Das bekommt man aber nicht mehr bei Sun zum Runterladen angeboten, müßte man sich also anderweitig besorgen.

Offline Ebbi

  • Sobl Administrator
  • Sobl Guru
  • *****
  • Beiträge: 1314
  • Minusgeek
Re: Hallo aus Österreich
« Antwort #2 am: 20. Juli 2009, 13:41:36 »
Wenn du unbedingt Solaris möchtest, wäre Solaris 9 bei deiner Hardware wohl die beste Wahl. Das bekommt man aber nicht mehr bei Sun zum Runterladen angeboten, müßte man sich also anderweitig besorgen.
Ist zwar nicht mehr direkt bei Sun verlinkt, aber probier mal aus wie weit du kommst: ;)
https://cds.sun.com/is-bin/INTERSHOP.enfinity/WFS/CDS-CDS_SMI-Site/en_US/-/USD/ViewProductDetail-Start?ProductRef=Sol9-U9-DVD-SP-G-F@CDS-CDS_SMI

Den Link kann man sich aus dem aktuellen Solaris-Downloadlink und den Produktcodes von hier zusammenbauen: http://web.archive.org/web/20061219124750/www.sun.com/software/solaris/9/index.xml

Offline escimo

  • Sobl Guru
  • *****
  • Beiträge: 1586
  • eiskaltes Unwissen
    • Youtube-Kanal opensparcbox.org
Re: Hallo aus Österreich
« Antwort #3 am: 20. Juli 2009, 16:51:17 »
Willkommen auch hier Christoph.

Bei mir steht noch eine vollständige, neuwertige Box Solaris 8 mit aller Doku usw.
Auf Wunsch ist die gegen Versand zu haben. Die läuft noch ganz vernünftig auf der U10, wenn du nix "großes" damit vorhast... ;-)

Grüße,
escimo

Offline Christoph Baumann

  • Sobl Newbie
  • *
  • Beiträge: 5
Re: Hallo aus Österreich
« Antwort #4 am: 21. Juli 2009, 00:52:40 »
Vielen Dank für eure Antworten!

Eine Solaris Version möchte ich auf jeden Fall auf der Maschine haben.
Die "echten" Unix-Systeme sind sind ein Grund, warum ich zunehmend
mit Workstations arbeite. Das ganze "klickibunti" Zeug ist nichts für mich.
Solaris und IRIX sind mir da viel lieber.

Auf jeden Fall wird die Maschine die meiste Zeit als Server arbeiten.
Dort wo ich letztes Jahr in den Ferien gearbeitet habe, laufen auch ein paar
Ultra 10 als Workstation/Server im Dauerbetrieb. Dort hatte ich auch zum Ersten
Mal mit den Teilen zu tun.

Noch ne Frage: Soweit ich weiß, haben die Ultra 10 normale ATA Platten. Stimmt das?

@escimo:  Das finde ich sehr nett von dir. Sobald ich die Maschine habe, werde ich mich melden.

mfg Christoph

sonnenblen.de - Das unabhängige Sun User Forum

Re: Hallo aus Österreich
« Antwort #4 am: 21. Juli 2009, 00:52:40 »