Autor Thema: Opensolaris und XVR-1200  (Gelesen 4383 mal)

Offline oliverb

  • Sobl Newbie
  • *
  • Beiträge: 4
Opensolaris und XVR-1200
« am: 23. September 2010, 08:31:34 »
So nach der <installation mit dem Textinstaller ist jetzt Opensolaris auf meiner Maschine:
Blade 1500
1,6 Ghz
2GB Ram
120 GB Disk
DVD Writer
So jetzt kommen wir zum Problem: Bei der Installation wurde die XVR-1200 nicht erkannt.
Ich gehe mal davon aus das OpenS den Treiber nicht an Board hat. Somit habe ich ein Sys ohne Desktop.
Wo kann ich einen Treiber bekommen?

sonnenblen.de - Das unabhängige Sun User Forum

Opensolaris und XVR-1200
« am: 23. September 2010, 08:31:34 »

Offline marmorkuchen

  • Sobl Junior
  • **
  • Beiträge: 52
Re: Opensolaris und XVR-1200
« Antwort #1 am: 23. September 2010, 09:04:51 »

Offline erisch

  • Moderatoren
  • Sobl Guru
  • *****
  • Beiträge: 758
  • TurboSPAAAAAG
    • erisch.homeunix.net
Re: Opensolaris und XVR-1200
« Antwort #2 am: 23. September 2010, 19:02:24 »
Selbst mit dem Treiber bekommst du noch lange kein X. Dafuer brauchst du die entsprechenden X Treiber und niemand hat die Zeit die aus dem alten X-Sun zu portieren.

Die einzigen Karten die du unter X zum laufen kriegst sind XVR-100, XVR-300 und XVR-2500 wobei letztere PCIE Karten sind und nur in ne U25 oder U45 passen.

Erisch


Offline llothar

  • Sobl Guru
  • *****
  • Beiträge: 716
Re: Opensolaris und XVR-1200
« Antwort #3 am: 23. September 2010, 20:55:05 »
Nimm einfach Solaris 11 anstelle von OpenSolaris.

Hab nie so richtig verstanden warum man OSol nutzen soll.

Offline Ten Little Indyans

  • Sobl Bachelor
  • ***
  • Beiträge: 218
Re: Opensolaris und XVR-1200
« Antwort #4 am: 24. September 2010, 12:26:51 »
Ist denn schon klar dass XSun bei Solaris 11 noch dabei sein wird?

Steht ja bereits auf der Abschussliste (wie auch der XVR-1200 Treiber und die Blade Workstations überhaupt).

http://docs.sun.com/app/docs/doc/821-1839/getgg?l=en&a=view

sonnenblen.de - Das unabhängige Sun User Forum

Re: Opensolaris und XVR-1200
« Antwort #4 am: 24. September 2010, 12:26:51 »

Offline oliverb

  • Sobl Newbie
  • *
  • Beiträge: 4
Re: Opensolaris und XVR-1200
« Antwort #5 am: 24. September 2010, 18:20:33 »
@ llothar
Welches Solaris 11 ? Meinst du Solaris Express ? Das will bei mir nicht von DVD booten

Offline erisch

  • Moderatoren
  • Sobl Guru
  • *****
  • Beiträge: 758
  • TurboSPAAAAAG
    • erisch.homeunix.net
Re: Opensolaris und XVR-1200
« Antwort #6 am: 25. September 2010, 01:26:41 »
Nimm einfach Solaris 11 anstelle von OpenSolaris.

Hab nie so richtig verstanden warum man OSol nutzen soll.

Ok, bitte erklaere mir jetzt den Unterschied von Solaris 11 und OpenSolaris in Bezug auf die Frage.

Offline llothar

  • Sobl Guru
  • *****
  • Beiträge: 716
Re: Opensolaris und XVR-1200
« Antwort #7 am: 25. September 2010, 07:18:14 »
Nimm einfach Solaris 11 anstelle von OpenSolaris.

Hab nie so richtig verstanden warum man OSol nutzen soll.

Ok, bitte erklaere mir jetzt den Unterschied von Solaris 11 und OpenSolaris in Bezug auf die Frage.

Ich meine natürlich Solaris 10. War schon etwas später und flüssiger für mich.

Das wir mit Solaris 11 wohl genauso gearscht sind wie mit HP-UX da das alles nicht mehr für Workstations ist ist leider wohl Realität.
Ob die neuen AIX'e noch lange die alten RS6000 Workstations unterstützen? Denke auch nicht.