Autor Thema: Trancept Systems TAAC-1  (Gelesen 6200 mal)

Offline escimo

  • Sobl Guru
  • *****
  • Beiträge: 1554
  • eiskaltes Unwissen
    • Youtube-Kanal opensparcbox.org
Trancept Systems TAAC-1
« am: 06. Dezember 2012, 20:28:20 »
Wer seiner Sun-3/xxx (VME) eine flotte Grafik spendieren will, muss sich danach mal umschauen:

Trancept Systems TAAC-1 - The first board-level GPGPU product

Demo Video @ Youtube

Ja, man merkt es wird Winter: ich habe wieder mehr Zeit dafür.  ;D

EDIT:
Wer dedizierte Grafikleistung für seine Sun-4/xxx sucht, braucht das:
Trancept/Sun VX & MVX Visualization Accelerators
* VX included one i860 processor with a VRAM frame buffer
* MVX added a board with 4 more i860's (potentially up to 4 boards with 16 processors)

Gruß,
escimo
« Letzte Änderung: 06. Dezember 2012, 20:53:22 von escimo »

sonnenblen.de - Das unabhängige Sun User Forum

Trancept Systems TAAC-1
« am: 06. Dezember 2012, 20:28:20 »

Offline Ebbi

  • Sobl Administrator
  • Sobl Guru
  • *****
  • Beiträge: 1313
  • Minusgeek
Re: Trancept Systems TAAC-1
« Antwort #1 am: 06. Dezember 2012, 21:26:47 »
LOL! ;D
Aber die SCSI-SATA-Bridge ist dir zu teuer.

Offline escimo

  • Sobl Guru
  • *****
  • Beiträge: 1554
  • eiskaltes Unwissen
    • Youtube-Kanal opensparcbox.org
Re: Trancept Systems TAAC-1
« Antwort #2 am: 06. Dezember 2012, 22:04:37 »
Ist ja bald Weihnachten ;)


UPDATE, entnommen aus der Sun Price List, Dec 1988 (PDF)
Zitat
Seite 6:
TAAC-1 Application Accelerator
  • The TAAC-1(TM) Application Accelerator is a 2-board set C-programmable processor for Sun-3 and
    Sun-4 configurations. You can store and manipulate data within an 8-Mbyte on-board memory, which can
    also be treated as a 24-bit frame buffer with an 8-bit alpha channel (1024 x 2048 total size). This may be
    viewed within the Sun window system or displayed on an external monitor.

Seite 18
TAAC-1 Application Accelerator 29,400.00 USD
TAAC-1 1/4" software 600.00 USD
TAAC-1 1/2" software 600.00 USD

Mmm, ok geht wohl auch in Sun-4/xxx Workstations

Wer braucht schon CUDA, gabs vor mehr als 20 Jahren schon!
"Go TAAC-1 Go!! 8)

Offline lunatic

  • Sobl Bachelor
  • ***
  • Beiträge: 104
Re: Trancept Systems TAAC-1
« Antwort #3 am: 08. Dezember 2012, 11:32:38 »
Dieses Teil, was nie stabil funktioniert hat, kompliziert zu programmieren war und wo es keine Anwendungen für gab?

Hatte ich mal. Ich habe da nicht ein einziges buntes Bild rauskommen sehen.
Das ist was für Leute, die gerne Zeug sammeln.

Offline escimo

  • Sobl Guru
  • *****
  • Beiträge: 1554
  • eiskaltes Unwissen
    • Youtube-Kanal opensparcbox.org
Re: Trancept Systems TAAC-1
« Antwort #4 am: 11. Dezember 2012, 18:49:19 »
So schlecht konnte es doch gar net gewesen sein auch wenn davon letztlich nicht so viele Einheiten verkauft wurden.

Es handelt sich hier nicht um eine reine, dedizierte Grafiklösung als viel mehr um einen general purpose graphics processor unit (GP/GPU). Da wird es sicher einige, wenige, hoch spezialisierte Anwendungen in den Bereichen Research (Simulation) und Spatial Exploration (Öl/Gas-Erschließung) für die TAAC-1 sowie VX/MVX gegeben haben, die man wie so oft wahrscheinlich immer im Pack zusammen mit der Hardware erworben hat/musste. Die Grafik war ja eher eine nette Ergänzung. Aber wenn man sich keinen Großrechner leisten konnte, dann war diese Alternative für das eine oder andere Institut oder Unternehmen gewiss interessant, um nach Verzweifelung in einem dunklen Keller unangetastet zu überdauern.


sonnenblen.de - Das unabhängige Sun User Forum

Re: Trancept Systems TAAC-1
« Antwort #4 am: 11. Dezember 2012, 18:49:19 »